| Home| Kalender| Anfahrt| Kontakt| Impressum

Worship // Sonntag-Abend-Gottesdienst

tl_files/erwachsene/worship/banner_worship.jpg
"Anbetung ist unsere Antwort auf die Ouvertüre der Liebe im Herzen des Vaters." (Richard Foster)
"Ein geistliches Anbeten ist eine Ehrerbietung oder Neigung des Herzens, durch die du dich von Grund deines Herzens als Gottes untertänige Kreatur erzeigst und bekennst." (Martin Luther)

 

In unserem Worship stehen Lobpreis und Anbetung im Mittelpunkt. Gott auf moderne Art anzubeten ist aber nur ein Teil dieses Gottesdienstes. Der Gottesdienst findet derzeit dreimal im Jahr statt.

Neben der Message und Gebeten wird in einem gesonderten Teil die Möglichkeit gegeben, dass Gemeindemitglieder Erfahrungen des Glaubens zur Ermutigung für alle mitteilen können.

Niemand soll sich aber irgendwie genötigt sehen. Freiheit ist sehr wichtig, das gilt z.B. auch für die Art, in welcher Haltung Gott angebetet wird, sitzend oder stehend, mit gefalteten oder erhobenen Händen, ruhig oder mitgehend. Die Worship-Band unterstützt den Gottesdienst durch musikalische Begleitung der deutschen und englischen Anbetungslieder. Wir feiern diesen Gottesdienst in der Christuskirche oder im Scandalon Raum unseres Gemeindehauses.

Wollen Sie nicht auch mal vorbeischauen? Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auch über Ihr Feedback. Wir wollen weiter offen sein für das, was Gott mit diesem Gottesdienst vorhat.

Worship // Sonntag-Abend-Gottesdienst

tl_files/erwachsene/worship/banner_worship.jpg
"Anbetung ist unsere Antwort auf die Ouvertüre der Liebe im Herzen des Vaters." (Richard Foster)
"Ein geistliches Anbeten ist eine Ehrerbietung oder Neigung des Herzens, durch die du dich von Grund deines Herzens als Gottes untertänige Kreatur erzeigst und bekennst." (Martin Luther)

 

In unserem Worship stehen Lobpreis und Anbetung im Mittelpunkt. Gott auf moderne Art anzubeten ist aber nur ein Teil dieses Gottesdienstes. Der Gottesdienst findet derzeit dreimal im Jahr statt.

Neben der Message und Gebeten wird in einem gesonderten Teil die Möglichkeit gegeben, dass Gemeindemitglieder Erfahrungen des Glaubens zur Ermutigung für alle mitteilen können.

Niemand soll sich aber irgendwie genötigt sehen. Freiheit ist sehr wichtig, das gilt z.B. auch für die Art, in welcher Haltung Gott angebetet wird, sitzend oder stehend, mit gefalteten oder erhobenen Händen, ruhig oder mitgehend. Die Worship-Band unterstützt den Gottesdienst durch musikalische Begleitung der deutschen und englischen Anbetungslieder. Wir feiern diesen Gottesdienst in der Christuskirche oder im Scandalon Raum unseres Gemeindehauses.

Wollen Sie nicht auch mal vorbeischauen? Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auch über Ihr Feedback. Wir wollen weiter offen sein für das, was Gott mit diesem Gottesdienst vorhat.