Sommer-Kollekten – unsere Bitte um Ihre Online-Spende

 

 

Kollekten während der „Corona-Zeit“:

In unseren Gemeinde-Gottesdiensten werden in der Regel zwei Kollekten eingesammelt:

  • In der ersten (Innen-) Kollekte sammeln wir turnusmäßig für mehrere sozialmissionarische Projekte, mit denen wir als Gemeinde persönlich verbunden sind. In größeren Abständen gibt es zu einzelnen Anliegen auch eine Information oder eine persönliche Vorstellung im Gottesdienst. Oft sind das kleinere Werke, die ihren Spenderkreis auch persönlich betreuen und umso mehr auf Spenden angewiesen sind. Eine Zusammenstellung unserer Partner-Projekte finden Sie in einem hier hinterlegten pdf-Dokument.
  • Die Ausgangs-Kollekte an der Außentür wird von der Landeskirche für alle rheinischen Gemeinden festgelegt, dabei können die Gemeinden oft zwischen mehreren Projekten unter einem Thema wählen (Wahlkollekten). Eine Übersicht der aktuellen Außenkollekten mit weiterführenden Informationen finden Sie hier.
  • Für unsere Gemeinde ergibt sich daraus ein Kollekten-Plan, den wir auch im Gemeindebrief „Rupelrath Aktuell“ veröffentlichen.


In den kommenden Monaten sollen bedacht werden:

  • 5. Juli 2020: upendo e. V. und Ausstattung der Kgm. Rupelrath zur Übertragung von Gottesdiensten (über unseren Förderverein)
  • 12. Juli 2020: Wycliff-Bibelübersetzer Martin u. Helga Schröder, Kenia und Afrika und Asien: Ausbildung zählt
  • 19. Juli 2020: Open Doors e. V. und Gesamtkirchliche Aufgaben der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • 26. Juli 2020: Köln-Projekt/Stephan Siewert und Afrika und Asien: HIV und Aids bekämpfen
  • 2. August 2020: Communität Koinonia, Südafrika und Hilfen zur Erhaltung von Kirchengebäuden: Union Evangelischer Kirchen/Stiftung KiBa
  • 9. August 2020: Alabaster Jar e. V., Berlin und Afrika und Asien: Kirche macht Schule
  • 16. August 2020: Flüchtlingshilfe Lesbos des Diakonischen Werkes Solingen und Dialog- und Friedensarbeit in Israel, Palästina und Deutschland
  • 22. August 2020 – Konfirmation 1 – : Kinder- und Jugendarbeit der Kgm. Rupelrath (über unseren Förderverein) und Förderverein der Jugend-Notschlafstelle Solingen
  • 23. August 2020 – Konfirmation 2 – : upendo e. V. und „Rat & Tat“ Ambulante sozialpädagogische Maßnahmen für straffällige Jugendliche (Diakonisches Werk Saar)
  • 29. August 2020 – Konfirmation 3 – : Kinder- und Jugendarbeit der Kgm. Rupelrath (über unseren Förderverein) und Förderverein der Jugend-Notschlafstelle Solingen
  • 30. August 2020: Wycliff-Bibelübersetzer Martin u. Helga Schröder, Kenia und Integrations- und Flüchtlingsarbeit
  • 6. September 2020: Open Doors e. V. und Stiftung kreuznacher diakonie, Bad Kreuznach: Unterstützung von Kindern, die in einem schwierigen Familienumfeld leben
  • 13. September 2020: Communität Koinonia, Südafrika und Hilfe für Frauen in Not
  • 20. September 2020: Köln-Projekt/Stephan Siewert und Förderverein der Kgm. Rupelrath für allgemeine Gemeindearbeit
  • 27. September 2020: Alabaster Jar e. V., Berlin und Fest- und Kulturjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

 

Auch wenn wir seit Pfingsten wieder in eingeschränktem Maße Präsenzgottesdienste feiern, so können Sie sich vorstellen, dass diese Werke, die die regelmäßigen Kollekten ja auch für ihre wichtige Arbeit eingeplant hatten, hier jetzt dennoch weiterhin ein deutliches Loch spüren.
Wenn Sie sich bisher in den Gottesdiensten an der Kollekte beteiligt haben, bitten wir Sie daher im Namen unserer Partner um eine Online-Kollekte – für eines oder auch mehrere Projekte, die Ihnen am Herzen liegen!

Benutzen Sie dafür die angegebenen Spenden-Konten in unserer Zusammenstellung (hier gilt der Einzahlungsbeleg ja sogar als Spendenbescheinigung!) und das Kollekten-Portal unserer Landeskirche.

 

Herzlichen Dank, wenn Sie auf diese Weise auch weiterhin viele wichtige Arbeitszweige weltweit unterstützen!

Zurück