Vielseitiger Urlaubsstoff gratis zum Mitnehmen

Wer sich schon gefragt hat, wo die Reste vom zweiten Rupelrather Büchertrödel geblieben sind, sollte sich im neuen Café-Bereich umschauen: Hinter der Sitzbank haben die "Rupelrather Bücherfrauen" ein "Bookcrossing"-Regal eingerichtet, das - wie viele öffentliche Bücherschränke in Solingen - auf dem Prinzip "Nehmen ist seliger als geben" basiert. Also, bedient Euch! Nähere Infos gibt es bei Sabine van Eyck, Christine Reinert-Bohne oder Stefanie Mergehenn.

Zurück