Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi Rupelrath!

Wir sind eine Gemeinde mit ca. 2.300 Gemeindegliedern im Kirchenkreis Solingen im Stadtteil Aufderhöhe im Bergischen Land.

Wir möchten ein Ort sein, an dem Menschen die Liebe Gottes erfahren und ihm persönlich begegnen können. In einer bunten Gemeinschaft quer durch die Generationen. In lebendigen und lebensnahen Gottesdiensten unterschiedlicher Art. Durch die Gaben, die jeder und jede hier mit einbringen kann.

Schauen Sie sich um auf unserer Homepage – oder noch besser: Kommen Sie vorbei!


Rupelrather Abendgebete (täglich 19:30 Uhr)

Täglich um 19:30 Uhr veröffentlichen wir hier auf unserer Website eine Einladung zum Abendgebet.

Archiv Rupelrater Abendgebete


Wie an jedem Abend läuten um 19.00 Uhr die Glocken unserer Christuskirche (bitte anklicken!) und laden uns ein  zum gemeinsamen Gebet. Wir bleiben eine Gemeinschaft!

Seit Beginn der Corona-Krise im März gab es hier auf der Homepage für jeden Tag einen Impuls zum persönlichen Gebet.  Fortan geben wir das Gebet nun in deine eigenen Hände.

Um in die stille Zeit einzusteigen und ein paar Anregungen zu erhalten, bitte auf das Bild oder auf „Weiterlesen" klicken!

***

Aktuelles

Im nächsten FreiRaum-Gottesdienst werden wir uns mit dem Thema "Spannungen aushalten" auseinandersetzen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Zahlen in Solingen ist während des Gottesdienstes der Mund-Nase-Schutz bis auf Weiteres auch am Sitzplatz durchgehend zu tragen.

Der Link zum Online-Stream und weitere Infos hier...

Im Rahmen des Erntedank-Gottesdienstes berichteten Sabine van Eyck und Martin Broll in einem sehr bewegenden Statement über die Kampagne „Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.“ – auch, um konkret Menschen aus unserer Gemeinde anzusprechen und zu ermutigen, sich diesem Thema zu widmen...

Die Seite des Fördervereins hat ein neues Layout. Um auf der Höhe der technischen Möglichkeiten zu sein, haben wir auch den Beitritt in den Förderverein vereinfacht und die Seite insgesamt übersichtlicher gestaltet. Eine unkomplizierte Einmalspende ist nun auch über PayPal möglich.

Schauen Sie doch mal rein!

Das Bibelvers-Kärtchen aus dem letzten Elf Uhr-Gottesdienst ist ab sofort als Download verfügbar – dazu muss man nur auf die Elf Uhr-Seite (unter „Gottesdienste“ bzw. „weiterlesen") gehen und in der rechten Spalte die gewünschte Version anklicken!

140 Menschen haben sich im Laufe des Juli an unserer Umfrage zum Thema Präsenz-Gottesdienste und Gemeindeleben vor Ort beteiligt – vielen Dank!

Allein diese Teilnahme hat uns deutlich gezeigt: auch wenn wir viele von euch über eine so lange Zeit nicht persönlich gesehen haben – Sie und ihr seid innerlich noch mit dabei!

Das Presbyterium hat neue Rahmenbedingungen beraten, u.a. entfällt künftig die Anmeldung

Seit einigen Wochen ist unsere Christuskirche einmal in der Woche am frühen Abend geöffnet – als Ort der Stille vor Gott, des persönlichen Gebets oder auch als Möglichkeit zum persönlichen Gespräch. Dieses Angebot wird nun bis Ende Oktober verlängert.
Ob nun auf dem Weg von der Arbeit, als heilsame Unterbrechung am Abend oder auch mit Gedanken und Sorgen im Gepäck – Sie und ihr seid willkommen! 
Was erwartet mich?

Nicht nur die bleibende Herausforderung, das Gemeindeleben unter Corona-Bedingungen weiter zu gestalten, braucht besonders die Orientierung bei Gott, sondern auch die Frage, welche Schwerpunkte die Gemeinde in Zukunft setzen soll.
 
Wir laden neu ein zum gemeinsamen Gebet: montags, 18.30 und donnerstags, 19.00 Uhr

Termine

Gemeindebrief

Rupelrath: AKTUELL 55

Aufräumen
Andacht von Jugendreferent Radek Geister 

THEMA: Tatsächlich Liebe – auch wenn es manchmal schwerfällt
Wie eine veränderte Haltung Raum gewinnen kann 

Nes Ammim –
ein christliches Dorf im Norden Israels

OpenDoors
Gebetsmail für verfolgte Christen

Wir bekommen einen Vikar!
Michael Mutzbauer stellt sich vor

Gemeindeleben
Neue Wege in der Corona-Krise

Aus dem Presbyterium

Jugend
Glamping-Woche 2020 – Freizeit-Feeling in SG

Kollektenpartnerschaft
Alabaster Jar e.V. – im Einsatz für Frauen auf der Straße

Ansehen