News-Archiv

Ein dickes Dankeschön an das insgesamt 14-köpfige Team der neuen Rupelrather „Ladies Lounge“!! Über 150 Frauen waren bei der Premiere in der Christuskirche zu Gast und freuten sich über das köstliche Buffet, spritzige Getränke, eine motivierende Message, gute Gespräche und wertschätzende Begegnungen.

Schon mal vormerken: Die nächste „Ladies Lounge“ soll am 25. September 2020 stattfinden.

Zum Bericht im Solinger Tageblatt:

„Auch Jesus war Jude!“ Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erinnerte die Superintendentin des Kirchenkreises Dr. Ilka Werner an die Verantwortung, die wir als Christinnen und Christen gegenüber unseren jüdischen Geschwistern haben.

Ihre Kanzelabkündigung, die am Tag vor dem Holocaust-Gedenken am 27. Januar auch in der Christuskirche zu hören war, ist hier in voller Länge nachzulesen:

Wenn's dem Rupelrather zu wohl ist, geht er aufs Eis:
Auch die zweite „Mitarbeiter-Dankeschön-Party“ im Ittertal war ein großer Erfolg. Bei trockenem (!!) Wetter trafen sich über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Angehörigen von zwei bis 70 Jahren an der für uns reservierten Eisfläche, drehten ihre Runden, spielten Eishockey oder labten sich an Punsch und Würstchen.
Meistgestellte Frage: „Nächstes Jahr wieder?“
Das ist der Plan!

Nicht nur ca. 30 Rupelrather/innen, sondern weitere 400 Solingerinnen und Solinger zeigten am Freitag "klare Kante gegen Antisemitismus". Zu der beeindruckend gut besuchten Kundgebung auf dem Rathausplatz hatten Oberbürgermeister Tim Kurzbach, die Jüdische Kultusgemeinde Bergisch Land, die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und das Bündnis "Bunt statt Braun"  aus Anlass des antisemitischen Mordanschlags in Halle an der Saale aufgerufen. In den Reden wurde deutlich: Der Anschlag von Halle galt nicht nur der jüdischen Gemeinde, die sich in ihrer Synagoge zum Jom Kippur versammelt hatte. Er ist vielmehr ein Angriff auf uns alle, die wir für eine friedliche und offene Gesellschaft eintreten.

Kaum von der Ungarn-Freizeit zurück wurde der neue Rupelrather Jugendleiter in seinen Dienst eingeführt. Pfarrer Matthias Clever und Pastorin Petra Schelkes wünschten Radek Geister dazu mit einem Lenkdrachen Gottes guten Rückenwind, um die Jugendarbeit auch weiterhin in eine gute Richtung lenken zu können. Bei Grillwurst und Salaten konnte man die sechsköpfige Familie Geister nach dem Freiraum-Gottesdienst noch etwas besser kennenlernen.

Wer sich schon gefragt hat, wo die Reste vom zweiten Rupelrather Büchertrödel geblieben sind, sollte sich im neuen Café-Bereich umschauen: Hinter der Sitzbank haben die "Rupelrather Bücherfrauen" ein "Bookcrossing"-Regal eingerichtet, das - wie viele öffentliche Bücherschränke in Solingen - auf dem Prinzip "Nehmen ist seliger als geben" basiert. Also, bedient Euch! Nähere Infos gibt es bei Sabine van Eyck, Christine Reinert-Bohne oder Stefanie Mergehenn.

Einen beeindruckenden Gottesdienst zur Wiedereröffnung unserer Christuskirche und ein großes fröhliches Gemeindefest erlebten viele Gäste am 16.Juni rund im die Christuskirche! Lesen und sehen Sie hier die Eindrücke eines unvergesslichen Tages...

In einer kleinen Bildersammlung haben verschiedene Fotografen Momente und Eindrücke dieses wunderbaren Tages gesammelt; sie erzählen von einem großen Schatz in unserer Gemeinde: viele ganz unterschiedliche Menschen, die sich hier begegnen, wohl fühlen und mit ihren Gaben einbringen. Und hier ist auch Platz für Sie...!